Besuch

Wir freuen uns über das rege Interesse, das den Dehmelhaus von vielen Seiten entgegengebracht wird! Im Sommerhalbjahr bietet die Dehmelhaus Stiftung Führungen durch historische Räume des Künstlerhauses von Richard und Ida Dehmel an. Zu sehen sind das Dichterzimmer, das Wohnzimmer und das Speisezimmer in ihrer originalen Ausstattung von 1912. Im Untergeschoss informiert kleine Ausstellung über Leben und Werk der Dehmels, die Künstlerkreise und das Haus.
Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten sind Besuche nur in geführten Kleingruppen zu festen Terminen und mit verbindlicher Anmeldung möglich. Denn: das Dehmelhaus ist ein privates Wohnhaus, kein öffentliches Museum. Besichtigungen sind allein durch das private Engagement der Stiftung möglich.

Führungen für Einzelpersonen finden in der Saison 2017 an folgenden Tagen statt:

Samstag, 6. Mai 2017
Freitag, 12. Mai 2017
Freitag, 9. Juni 2017
Samstag, 24. Juni 2017
Samstag, 8. Juli 2017
Freitag, 21. Juli 2017
Samstag, 12. August 2017
Freitag, 25. August 2017
Samstag, 16. September 2017
Freitag, 29. September 2017
Samstag, 7. Oktober 2017
Freitag, 13. Oktober

Beginn ist jeweils um 14:00 Uhr und um 15:30 Uhr, eine verbindliche schriftliche Anmeldung ist erforderlich. Der Preis beträgt 10 € pro Person. Ermäßigter Eintritt für Kinder, Schüler und Studenten unter 25 Jahre.

Für Gruppenführungen können Sondertermine vereinbart werden, Gruppengröße bis 10 Teilnehmer.
Der Preis für eine solche Sonderführung beträgt 120 €.

Adresse: Richard-Dehmel-Str.1, Hamburg-Blankenese

Bitte beachten Sie: Voraussetzung für die Teilnahme an einer Führung ist eine schriftliche Anmeldebestätigung der Stiftung. Ihre Anmeldedaten werden an die mit der Führung beauftragte Person weitergeleitet. Das Dehmelhaus ist nicht barrierefrei, der Besuch erfolgt auf eigene Gefahr. Es liegt in einem Wohngebiet und hat keine eigenen Parkplätze. Der nächstgelegene Stopp des  Hamburger Verkehrsverbundes ist die Haltestelle Karstenstraße. Dort verkehrt die Buslinie 189 im 10-Minuten-Takt vom und zum S-Bahnhof Blankenese.

 

© Copyright 2016 Dehmelhaus Stiftung, Hamburg // Impressum