Richard Dehmel

100. Todestag 2020 

Wissenschaftlicher Workshop 2021
Essay
auf literaturkritik.de
Ausstellung der Staatsbibliothek Hamburg (beendet)
Konzert der Hochschule für Musik und Theater Hamburg (beendet)

Führungen


Herzlich willkommen im Dehmelhaus!
Information zu den Führungen

WEITER →
 

Ida Dehmel

150. Geburtstag 2020

Artikel in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung
TV-Reportage in der ARD Mediathek
Radio-Podcast Kulturjournal Spezial von NDR 90,3
Online-Ausstellung zu ihren Seereisen

Das Dehmelhaus

Der einst sehr berühmte Dichter Richard Dehmel (1863 - 1920) gestaltete 1912 zusammen mit der Kunstförderin Ida Dehmel (1870 - 1942) ein Gesamtkunstwerk aus Haus, Garten, Interieur, Sammlung und Archiv. Dieses mit Hilfe des Architekten Walther Baedeker errichtete Künstlerhaus wurde zum Treffpunkt des kulturellen Deutschlands. Max Liebermann, Karl Schmidt-Rottluff, Walther Rathenau, Thomas Mann, Gerhart Hauptmann, Richard Strauss und viele mehr kamen zu Gast. Ida Dehmels Idee von der Künstlerinnengemeinschaft GEDOK nahm hier ihren Anfang. Doch die schicksalhaften Ereignisse des 20. Jahrhunderts trafen auch das Dehmelhaus. Die Familie hat es unter großem Einsatz und harten Entbehrungen erhalten. Zuletzt stand das denkmalgeschützte Haus leer und verfiel. Inzwischen ist es in Trägerschaft der eigens gegründeten Dehmelhaus Stiftung, die es dank Unterstützung durch die HERMANN REEMTSMA STIFTUNG behutsam wieder herrichten konnte.      WEITER →

© 2018 Dehmelhaus Stiftung, Hamburg   //   Impressum   Datenschutz