Führungen

HERZLICH WILLKOMMEN IM DEHMELHAUS!

Ein Ausflug ins schöne Blankenese mit seinem malerischen Treppenviertel und dem Elbstrand lohnt sich doppelt: Nach einem Rundgang durch den Garten öffnet das Künstlerhaus von Richard und Ida Dehmel die Türen für Sie. In kleinen geführten Gruppen lässt es sich entspannt schauen, lauschen und entdecken.

Das über 100jährige Dehmelhaus ist ein einzigartiges Kulturdenkmal, das im Sommerhalbjahr besichtigt werden kann. Im Rahmen unserer Führungen sind die historischen Räume im Hochparterre zu sehen: Dichterzimmer, Wohnzimmer und Speisezimmer in der originalen Ausstattung von 1912 - fast so als seien sie noch bewohnt. Die Möbel hat der Dichter selbst entworfen. Hier trafen sich zu Beginn des 20. Jahrhunderts bedeutende Schriftsteller, Maler und Komponisten. Tauchen Sie ein in das Flair dieser Zeit! Im Untergeschoss des Hauses informiert eine kleine Ausstellung über Leben und Werk von Richard und Ida Dehmel und ihre europäischen Künstlerkreise.

_ _ _ _ _ _

TERMINE für FÜHRUNGEN

Sa. 25.05.2024 um 15 Uhr
Sa. 22.06.2024 um 15 Uhr

Anmeldung erforderlich (siehe unten).

_ _ _ _ _ _

Sollten für eine öffentliche Führung mehr Anmeldungen eingehen als Plätze vorhanden sind, wird nach Möglichkeit eine zweite Führung um 16:30 Uhr angeboten. Teilnahme an den Führungen nur nach vorheriger Anmeldung über das Formular (Button unten links) und mit einer Anmeldebestätigung des Dehmelhauses. Der Preis beträgt 10 € pro Person (bar vor Ort), ermäßigter Eintritt für Kinder, Schüler und Studenten bis 25 Jahre.

Sie möchten mit einer eigenen Gruppe kommen? Gern ermöglichen wir individuelle Besichtigungstermine. Bitte nutzen Sie für Ihren Terminvorschlag unser Formular (Button unten rechts), wir melden uns dann bei Ihnen. Der Preis für eine solche Sonderführung beträgt pauschal 120 €.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Besuchsadresse: Richard-Dehmel-Str.1, Hamburg-Blankenese

Bitte beachten Sie: Das Dehmelhaus ist kein öffentliches Museum, sondern ein privates Wohnhaus, das ehrenamtlich betreut und privat finanziert wird. Es ist nicht barrierefrei, der Besuch erfolgt auf eigene Gefahr. Durch die Lage in einem Wohngebiet gibt es keine eigenen Parkplätze. An der Blankeneser Landstraße befindet sich die Bushaltestelle Karstenstraße. Dort verkehrt die Buslinie 189 im 10-Minuten-Takt vom und zum nahe gelegenen S-Bahnhof Blankenese. Auch die Linie 286 hält an der Karstenstraße. Gelegentlich verkehrt ab der Haltestelle Hardenbergstraße ein Bus in Richtung Rissen.

 

© 2018 Dehmelhaus Stiftung, Hamburg   //   Impressum   Datenschutz